Kannst Du dein Problem umkehren?

Wie geht das?

Frag Dich das Gegenteil Deiner eigentlichen Frage. Klingt doch ganz easy. Naja so einfach ist es dann doch nicht.

Aber wir haben ein paar Fragen für deine Fragen.

  • Was ist das Gegenteil?
  • Wie sieht das Gegenteil nun aus?
  • Wie kannst Du das Gegenteil erreichen?
  • Gibt es ein negatives bzw positives Bild zu Deiner Frage?
  • Was willst du auf keinen Fall damit erreichen?
  • Kannst Du das Problem umdrehen oder spiegeln?
  • Was siehst Du, wenn Du in den Rückspiegel deiner Frage schaust?
  • Stell das Problem auf den Kopf!
  • Kannst Du den Ursprung umdrehen?
  • Kannst Du die Wirkung verändern?
  • Was passiert dann damit?

 

 

Schnapp Dir Stift und Papier und gehe die Fragen nochmal durch!

kreativitaetstechniken