Finde Lösungen,

indem du Deine Gedanken greifbar machst…

Wie geht das?

FOKUSSIERE DEIN PROBLEM.

Schreib jeden Gedanken nieder der durch den Raum fliegt. Am besten Du hast ein Team mit denen Du zusammen rum spinnen kannst. Hinterher einfach die Lösungsansätze sortieren und schon hast du das erste mal gebrainstormt.

Deine Aufgabe:

Brainwriting
Die Technik ähnelt dem Brainstorming, nur kommen hier nicht nur die extrovertierten Teilnehmer zum Zug. Jeder schreibt seine Idee oben auf das Blatt. Dann wird es weitergereicht und es wird an der Idee des anderen weiter geschrieben. Es wird solange weiter gereicht, bis jeder die Gelegenheit hatte, alle Ideen zu ergänzen.

Brainwalking
Das ganze ähnelt dem Brainwriting, nur kommt die Bewegung dazu. Flipcharts werden im Raum verteilt und die Teilnehmer wandern die einzelnen Stationen ab. Bewegung unterstützt die Kreativität. Deshalb Daumen hoch für das Brainwalking.

Tu etwas!

Schnapp Dir Stift und Zettel!

kreativitaetstechniken

KANNST DU ETWAS MIT DEINEN NEUEN ANSÄTZEN ANFANGEN?

_____________

 

ABER AUFPASSEN!

Kritisiere nicht zu früh Deine Gedanken.
Egal welche Technik Ihr nutzt, hinterher sollten die Ergebnisse diskutiert werden.